25.08.2011

Matratzen : 17 Kaltschaummatratzen im Test

Matratzen Test

Knapp sechs Millionen Matratzen kaufen die Deutschen jedes Jahr. Bereits jede zweite davon ist eine Schaum­stoff­matratze. Keine schlechte Wahl. Denn Schaum­stoff­matratzen stehen der anderen großen Gruppe, den Federkern­matratzen, heute in nichts mehr nach. Das gilt vor allem für das Kalt­schaumsegment: Zwei von drei Kalt­schaum­matratzen im Test sind insgesamt gut. Manche riechen anfangs aber unangenehm.

In test 09/2011: 17 Kalt­schaum­matratzen der Größe 90 x 200 cm, Preise zwischen 390 und 840 Euro.

test.de bietet mehr: Der Produktfinder Matratzen zeigt 198 von der Stiftung Warentest getesteten Modelle, darunter Kalt­schaum-, Taschenfederkern- und Viskoschaum- und Latex­matratzen. Ausstattungs­merkmale und Preise sind kostenlos. Nur Bewertungen müssen Sie bezahlen. Auch enthalten: alle Heft­artikel seit 2008 als PDF-Datei. Hier finden Sie Ihre Matratze: Produktfinder Matratzen.

Heft­artikel als PDF: Wenn Sie nur den Heft­artikel aus test 09/2011 möchten, steht er Ihnen unten kosten­pflichtig als PDF zur Verfügung.

Jetzt freischalten

Test Matratzen test 09/2011
2,50 €
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 7 Seiten).

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7 € pro Monat oder 50 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben
  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen.
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen.
  • Diesen Artikel per Handy kaufen.
  • Spar-Guthaben
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 14 Prozent ihres Etats als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. Nutzer finden das hilfreich.

Kommentare (13)

weitere Kommentare anzeigen

Alle Kommentare anzeigen

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Jetzt einloggen oder Neu registrieren.
Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice