30.07.2009

Laminat: Klarer Testsieg für Classen

Laminat Test

Laminat wird immer beliebter. Kein Wunder - die Vorteile liegen auf der Hand: Der Bodenbelag lässt sich leicht verlegen, ist strapazierfähig und dazu auch noch preiswert. Er hat aber auch Nachteile: Auf einigen Laminatböden droht elektrostatische Aufladung. Das ist zwar nicht gefährlich aber unangenehm. Ebenfalls ein Minus: die Lautstärke. Leiser geht es sich mit integrierter Trittschalldämmung.

Im Test: 16 Laminate in 3-Stab-, Schiffsboden- und Buchenoptik.

  • Balterio Senator Dekor 330 Art.-Nr. L3011 02.330.01010
  • Classen Style Feinpore Megaloc Art.-Nr. 22121
  • Decofloor-Clic Art.-Nr. 621900500
  • Egger Emotion Art.-Nr. EM3101
  • Haro Tritty 75 Lock Connect Plus  Art.-Nr. 520 894
  • HDM Premium Plus Klick Art.-Nr. 775402
  • Hornbach / Laminat Art.-Nr. 7503391030
  • Ikea / Tundra Art.-Nr. 200.700.11
  • Kaindl One 7.0 Art.-Nr. 37415 BS
  • Kronoflooring Kronofix Living Beech Art.-Nr. TC8814KMS
  • Kronotex Smart D 1424 Art.-Nr. FB1255 NQS1424PR001
  • Meister LC 100 Buche 201 Art.-Nr. 616500201
  • Parador Classic 1030  Art.-Nr. 1192921
  • Praktiker / Homefit Click mit Clou Nr. H 1688 CG
  • Tarkett Free 731 Art.-Nr. 8030013
  • Witex Ambra Art.-Nr. BU710AM
Zurück zu: Startseite Test

Dieser Artikel ist hilfreich. Nutzer finden das hilfreich.

Kommentare (3)

weitere Kommentare anzeigen

Alle Kommentare anzeigen

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Jetzt einloggen oder Neu registrieren.
Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice