23.06.2011

Kühlschränke: Billige oft teurer

Kühlschränke Test

Etwa 20 bis 35 Euro Stromkosten verursachen die getesteten Kühlschränke pro Jahr. Auf Dauer teurer sind die billig gekauften. Trotz Energielabel A++ enttäuschten einige Kühler beim Stromverbrauch. Durchweg gut schnitten nur die großen Kühlschränke ab.

Im Test: 19 Standkühlschränke (davon 7 Baugleichheiten): 6 kleine Kühlschränke mit Gefrierfach bis zu einer Höhe von 85 Zentimeter, 7 kleine Kühlschränke ohne Gefrierfach und 6 große Kühlschränke ohne Gefrierfach mit einer Höhe größer als 85 Zentimeter.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuelleren Test: Kühlgeräte.

Getestete Produkte: AEG S71700TSW0, AEG S71700TSX0, Bauknecht KR 205 Pure, Bauknecht KV 175 Plus, Bauknecht KV PL 910, Blomberg SOM 9650, Blomberg SOM 9650 X, Bomann VS 164, Bosch KSR38X31, Bosch KTR16P22, Electrolux ERT17005W, exquisit KS 124, gorenje RB 4139 W, Liebherr KP 3620, Liebherr KTP 1564, PKM KS 160.0, Privileg PRF 130W, Siemens KS38RX31, Siemens KT16RP22

Jetzt freischalten

Test Kühlschränke test 07/2011
0,75 €
Sie erhalten den kompletten Artikel mit Testtabelle (inkl. PDF, 9 Seiten).

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7 € pro Monat oder 50 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben
  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen.
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen.
  • Diesen Artikel per Handy kaufen.
  • Spar-Guthaben
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt. Beim Kauf eines digitalen Produkts besteht kein gesetzliches Widerrufsrecht.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 10 Prozent ihres Etats als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. Nutzer finden das hilfreich.

Kommentare (13)

weitere Kommentare anzeigen

Alle Kommentare anzeigen

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Jetzt einloggen oder Neu registrieren.
Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice