Zurück zum Artikel

Klimageräte

29.05.2008
Wie funktioniert das?
vergleichenAnbieter und ProduktMittlerer Preis
in Euro ca.
5
Stromkosten
für 3 000 Stunden
in Euro 1
test-QualitätsurteilKÜHL-
KOMFORT UND
ENERGIE-
EFFIZIENZ 55%
WEITERE UMWELT-
EIGENSCHAFTEN 15%
HAND-
HABUNG 20%
SICHERHEIT UND VERARBEITUNG 5%DEKLARATION 5%Ausstattung / Technische Merkmale
Splitgeräte
2 010421GUT (2,0) gut (1,8) befriedigend (3,3) gut (1,8) gut (2,4) sehr gut (0,5)
1 960403GUT (2,1) gut (1,8) befriedigend (3,5) gut (1,8) befriedigend (3,4) sehr gut (0,5)
800785GUT (2,4) gut (2,3) ausreichend (3,6) gut (2,0) gut (2,5) sehr gut (1,1)
179529BEFRIEDIGEND (2,7) befriedigend (2,7) Anmerkungbefriedigend (3,1) gut (2,2) befriedigend (3,4) sehr gut (1,1)
179529BEFRIEDIGEND (3,0) befriedigend (2,7) befriedigend (3,1) ausreichend (4,0) befriedigend (3,4) sehr gut (0,5)
Monoblockgeräte
999511BEFRIEDIGEND (2,6) befriedigend (2,6) Anmerkunggut (1,9) gut (1,8) gut (2,3) Entfällt 11
269599BEFRIEDIGEND (3,5) befriedigend (3,5) Anmerkungbefriedigend (3,2) ausreichend (3,6) gut (2,4) sehr gut (0,6)
199527AUSREICHEND (3,8) ausreichend (3,8) Anmerkungbefriedigend (3,3) befriedigend (2,9) gut (2,3) sehr gut (0,5)
299686AUSREICHEND (3,9) ausreichend (3,9) Anmerkungbefriedigend (3,4) gut (2,0) gut (2,3) sehr gut (0,6)
569936MANGELHAFT (4,9) befriedigend (3,2) befriedigend (3,4) ausreichend (4,1) gut (2,4) mangelhaft (4,9) Anmerkung
379755MANGELHAFT (4,9) ausreichend (4,0) ausreichend (3,6) gut (2,5) gut (2,3) mangelhaft (4,9) Anmerkung
499928MANGELHAFT (5,4) befriedigend (3,3) befriedigend (3,4) ausreichend (4,2) gut (2,4) mangelhaft (5,4) Anmerkung
sehr gutSehr gut (0,5-1,5)
gutGut (1,6-2,5)
befriedigendBefriedigend (2,6-3,5)
ausreichendAusreichend (3,6-4,5)
mangelhaftMangelhaft (4,6-5,5)
  • Reihenfolge: Bei gleichem Qualitätsurteil nach Alphabet.
  • K. A. = Keine Angabe.
  • Anmerkung Führt zur Abwertung (siehe „Ausgewählt, geprüft, bewertet“).
  • 1 Basis: Verbrauchsmessung während der ersten halben Betriebsstunde beim Abkühltest. Einfluss auf die Kosten haben in der Praxis viele Faktoren (z. B. Sonneneinstrahlung, Kühlbedarf, Nutzerverhalten) sowie die bei Splitgeräten relativ hohe Abkühlwirkung.
  • 2 Gemessen bei Norm-Nennbedingungen.
  • 3 Bei Splitgeräten: maximaler Abstand zwischen Außen- und Innengerät, der mit Kältemittelleitungen überbrückbar ist. Bei Monogeräten: Länge der Luftschläuche.
  • 4 H = Heizen; F = mit Staubfilter; V = Ventilatorfunktion.
  • 5 Bei Splitgeräten zuzüglich Installationskosten für Kältemittelanschluss (z. B. bei Stiebel Eltron 214 Euro).
  • 6 Laut Anbieter mit Inverterregelung (stufenlose Anpassung der Drehzahl des Verdichters an den Bedarf).
  • 7 Im leisen „Silentmode“-Betrieb.
  • 8 Laut Anbieter ab Frühsommer 2008 mit neuem Kältemittel.
  • 9 Laut Anbieter Auslaufmodell.
  • 10 Laut Anbieter ab Ende April 2008 Nachfolgemodell mit anderem Kältemittel und Heizung.
  • 11 Aufgrund der Wasser-Luft-Kühltechnik ist laut Norm kein Energieetikett erforderlich.
  • Ausgewählt, geprüft, bewertet
 
Lesen Sie auf der nächsten Seite: Temperaturverteilung im Raum