29.07.2004

Hörgeräte: Batterien

In test 6/04 hatten wir über ein Urteil des Landgerichts München I berichtet, nach dem der Ersatz von Hörgerätebatterien als erstattungsfähige Reparaturkosten bewertet wurden. Das Urteil bezog sich, wie berichtet, auf ein Cochlear-Implantat und gilt nur für diesen Fall. Batterien für Hörgeräte werden generell weiterhin nicht erstattet.

Dieser Artikel ist hilfreich. Nutzer finden das hilfreich.

Kommentare (0)

weitere Kommentare anzeigen

Alle Kommentare anzeigen

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Jetzt einloggen oder Neu registrieren.
Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice