15.11.2011

Handytarife: Billiger surfen und sprechen

Handytarife Test

Telefonieren, Surfen und SMS verschicken wird immer günstiger. Finanztest vergleicht die Preise für Wenignutzer, Normalnutzer und erstmals für Extrem-Nutzer. Letztere rufen eine Stunde am Tag mit ihrem Handy an und verbrauchen pro Monat ein Gigabyte Datenvolumen. Gut für die Kontrolle: Preiswerte Flatrates für Extrem-Nutzer haben eine Kostenstopp-Funktion. Die Tarife kosten zwischen knapp 45 und 90 Euro im Monat. Wer wenig telefoniert und im Internet surft, zahlt für einen günstigen Tarif weniger als 5 Euro monatlich.

Finanztest zeigt, bei welchen Anbietern Wenig-, Normal und Extremnutzer günstige Handytarife bekommen.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuelleren Test: Handytarife

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Handytarife

Dieser Artikel ist hilfreich. Nutzer finden das hilfreich.

Kommentare (9)

weitere Kommentare anzeigen

Alle Kommentare anzeigen

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Jetzt einloggen oder Neu registrieren.
Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice