22.01.2004

Ferngläser: Sechs sind „sehr gut“

Ferngläser Test

Weitblick muss nicht teuer sein: Das billigste gute Fernglas im Test, Danubia Sky 8 x 21  SC, ist schon ab 59 Euro zu haben und mit dem Olympus 8 x 21 RC I gibt es sogar ein rundum gutes Modell für etwa 100 Euro. Sehr gute Ferngläser haben allerdings ihren Preis: Die Testsieger von Leica, Nikon, Canon und Zeiss kosten bis zu 495 Euro.

Im Test: 12 kompakte Ferngläser des Typs 8 x 20 bis 8 x 25 und neun des Typs 10 x 25. Ein Modell mit Digitalkamera und eins mit Höhenmesser. Preise: 20 bis 495 Euro.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuelleren Test: Ferngläser

  • Bresser 8 x 20 Corvette
  • Bushnell Image view 10 x 25  FOV 300
  • Bushnell Voyager 8 x 25
  • Canon 8 x 25 IS
  • Danubia Saphir 10 x 25
  • Danubia Sky 8 x 21 SC
  • Eschenbach trophy AS/F 10 x 25B
  • Leica Trinovid 10 x 25 BCA
  • Leica Trinovid 8 x 20 BCA
  • Minolta 8 x 25  Compact 2
  • Minolta Sport Mini 10 x 25 WR
  • Minox BD 10 x 25 BR
  • Minox BD 10 x 25A
  • Nikon 8 x 20 HG DCF
  • Nikon Sport Star 3/ 8 x 25 DCF
  • Olympus 8 x 21 RC I
  • Olympus 8 x 25 WPI
  • Pentax 10 x 25 UCFX
  • Praktica CN Sport 8 x 21S
  • Zeiss Classic Compact 8 x 20 BT*
  • Zeiss Victory Compact 10 x 25 BT
Lesen Sie auf der nächsten Seite: Ferngläser

Dieser Artikel ist hilfreich. Nutzer finden das hilfreich.

Kommentare (0)

weitere Kommentare anzeigen

Alle Kommentare anzeigen

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Jetzt einloggen oder Neu registrieren.
Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice