22.09.2011

Essen auf Rädern: Sechs Menüdienste im Test

Essen auf Rädern Test

Gut jeder vierte 70- bis 79-Jährige wünscht sich Essen auf Rädern. Doch viele Betroffene und Angehörige fragen sich, wie die Essensqualität ausfällt und wie gut Beratung, Bestell- und Lieferservice funktionieren. Das alles hat die Stif­tung Warentest jetzt getestet – exemplarisch bei sechs Menüdiensten in Berlin. Ergebnis: Zwei schneiden gut ab, vier befriedigend. test informiert rund um Essen auf Rädern und gibt Tipps, worauf Kunden achten sollten.

Im Test: Sechs Menüdienste, die täglich großflä­chig in Berlin „Essen auf Rädern“ verzehrfertig an Privathaushalte liefern. Aus mehreren Menülinien wurde je eine Standard-Mittagsmahlzeit („Normalkost“) plus Dessert oder Kuchen (je nach An­ge­bot) in die Prüfung einbezogen. Preise von Montag bis Freitag: 5,15 Euro bis 7,60 Euro.

Essen auf Rädern 10/2011

  • Berliner Rotes Kreuz Menü des Tages plus Kuchen
  • Caritas Berlin Tagesgericht Vollkost plus Kuchen
  • Evelyn's Essen auf Rädern Tagesgericht plus Kuchen
  • Gloria Menü-Bringdienst Normal-Menü inklusive Dessert
  • Johanniter-Unfall-Hilfe Berlin Tagesgericht plus Kuchen
  • Menütaxi Menü 2 plus Dessert
Lesen Sie auf der nächsten Seite: Essen auf Rädern

Dieser Artikel ist hilfreich. Nutzer finden das hilfreich.

Kommentare (1)

weitere Kommentare anzeigen

Alle Kommentare anzeigen

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Jetzt einloggen oder Neu registrieren.
Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice