26.11.2012

Espresso­maschinen: Gute Voll­automaten ab 400 Euro

Espressomaschinen Test

So praktisch kann Genießen sein: Ein Druck auf die Cappuccino-Taste und schon schäumt die Milch im Glas und der Espresso fließt auto­matisch oben­drauf. „One Touch“ heißt es bei vielen Espresso­maschinen. Kosten­punkt für die bequeme Kaffee­zubereitung: ab etwa 715 Euro. Billiger sind Voll­automaten, die die Milch separat schäumen: per Hand mit der klassischen Dampf­düse oder auto­matisch aus dem Milchbehälter. Die Stiftung Warentest hat beide Systeme an 14 Modellen verglichen. Ergebnis: Guten Espresso brühen fast alle, auch der Milch­schaum gelingt. Stets aufwendig ist die Pflege. Zwei Voll­automaten patzten in der Sicherheit.

Hinweis: test.de hat die Tests von Kaffee­maschinen in einem großen Test-Artikel zusammenfasst. Hier finden Sie die Tests: Espresso-, Portions- und Filterkaffeemaschinen.

Dieser Artikel ist hilfreich. Nutzer finden das hilfreich.

Kommentare (25)

weitere Kommentare anzeigen

Alle Kommentare anzeigen

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Jetzt einloggen oder Neu registrieren.
Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice