21.03.2013

Elektrische Zahnbürsten: Billig schlägt teuer

Elektrische Zahnbürsten Test

Zahn­ärzte empfehlen ihren Patienten immer häufiger das elektrische Zähneputzen. Doch im Test erwiesen sich nur wenige Bürsten als gut. Und sehr gut ist nur eine einzige Bürste. Erfreulich: Dieser Testsieger – eine Akkuzahnbürste – ist mit 22 Euro dafür im Vergleich günstig. Viele andere Bürsten kosten ein Vielfaches. Untersucht haben die Tester nicht nur Akku- und Batterie-Zahnbürsten, sondern auch unterschiedliche Putz-Systeme: Ob Schall­zahnbürste oder herkömm­liche Rund­kopf­bürste – test erklärt auch, welcher Bürs­tentyp zu welchem Putzer am Besten passt.

Im Test: 14 elektrische Zahnbürsten, davon 9 Akku- und 5 Batteriezahnbürsten (schall­aktive und oszillierend-rotierende Modelle). Preise: zirka 6 Euro bis 160 Euro.

Was der Produktfinder Zahnbürsten auf test.de bietet

Im neuen Produktfinder Zahnbürsten finden Sie Informationen, Kommentare und Testresultate zu insgesamt 23 elektrischen Zahnbürsten, darunter auch die Ergeb­nisse dieses Tests. Den Heft­artikel zum aktuellenTest können Sie nach Frei­schalten der Daten­bank kostenlos als PDF downloaden. Im Produktfinder finden Sie:

  • Tests. Test­ergeb­nisse und Ausstattungs­listen für insgesamt 23 elektrische Zahnbürsten.
  • Filter und Vergleich. Komfortable Filter- und Vergleichs­funk­tionen für Ihre Recherchen.
  • Test­kommentare. Einen präzisen Kommentar zu jedem Gerät.
  • Download. Alle Daten live am Bild­schirm und zum Download als PDF.
  • Heft­artikel. Alle Zahnbürs­tentests aus test zum Download als PDF.

... zum Produktfinder Zahnbürsten auf test.de

Dieser Artikel ist hilfreich. Nutzer finden das hilfreich.

Kommentare (16)

weitere Kommentare anzeigen

Alle Kommentare anzeigen

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Jetzt einloggen oder Neu registrieren.
Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice