23.02.2010

Eigenheimfinanzierung: Bausparkassen besser als Banken

Eigenheimfinanzierung Test

Kredite der Bausparkassen sind zurzeit oft günstiger als vergleichbare Bankdarlehen. So das überra­schende Ergebnis der großen Untersuchung zur Eigenheimfinanzierung. Das Topangebot kam von Schwäbisch Hall: Einen zinssicheren Immo­bilienkredit mit gut 24 Jahren Laufzeit gabs hier Mitte Januar zum Effektivzins von nur 4,02 Prozent.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuelleren Test: Wohn-Riester und Eigenheimfinanzierung

Topangebote von Bausparkassen

Finanztest hat Kreditangebote von 87 Kreditinstituten und Vermittlungs­gesellschaften untersucht und die besten Kredite für sieben Modellfälle ermittelt – vom Neubaukredit bis zum Anschlusskredit für eine bestehende Finanzierung. Die Topangebote im Test kamen von Bausparkassen. Neben dem Topangebot von Schwäbisch Hall, der größten Bausparkasse Deutschlands, boten auch andere Bausparkassen ihre Kredite zu einem Effektivzins unter 4,5 Prozent an – garantiert für die gesamte Laufzeit von 20 Jahren und länger. Dafür gab es bei den meisten Banken bestenfalls einen Kredit mit 10 oder 15 Jahren Zinsbindung.

Kombikredite auch mit Riester-Förderung

Die Kredite der Bausparkassen galten lange als kompliziert und teuer. Sie bestehen aus einer Kombination von zwei Verträgen: einem tilgungsfreien Darlehen und einem Bausparvertrag, der das Darlehen nach einer mehrjährigen Sparzeit ablöst. Kompliziert ist die Bausparvariante noch immer. Doch bei den Zinsen ist sie inzwischen oft Spitze. Die günstigen Bausparkredite sind auch problemlos als Riester-Darlehen mit staatlicher Förderung erhältlich. Damit bekommt der Kunde staatliche Zulagen und Steuervorteile von vielen tausend Euro gratis dazu. Die meisten Banken machen dagegen um „Wohn-Riester“ einen großen Bogen.

36 000 Euro Zinsunterschied

Ob mit oder ohne Riester-Förderung: Die Zinsunterschiede zwischen günstigen und teuren Angeboten waren in allen Modellfällen enorm. So verlangten Banken für einen 150 000-Euro-Kredit mit 20 Jahren Zinsbindung und 2,5 Prozent Tilgung Effektivzinsen zwischen 4,30 und 5,60 Prozent. Der Unterschied summiert sich bis zum Ende der Zinsbindung auf über 36 000 Euro.

Günstige Regionalbanken

Neben Bausparkassen glänzten auch eine Reihe regionaler Banken mit guten Kreditkonditionen. Mehrfach ganz vorne im Test lagen die Volksbanken Düsseldorf Neuss, Münster und Rhein-Ruhr und die Geno Bank Essen. Sie waren oft sogar günstiger als Direktbanken und Internetvermittler.

Die große Finanztest Untersuchung Eigenheimfinanzierung

Finanztest hat insgesamt Angebote für Immobilienkredite von 87 Banken, Bausparkassen, Versicherern und Vermittlungsgesellschaften untersucht. Der vollständige Vergleich Eigenheimfinanzierung zeigt die besten Konditionen für insgesamt sieben Musterfälle.

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Tabelle: Ergebnisse kompakt

Dieser Artikel ist hilfreich. Nutzer finden das hilfreich.

Kommentare (0)

weitere Kommentare anzeigen

Alle Kommentare anzeigen

Schreiben Sie bitte einen Kommentar

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Jetzt einloggen oder Neu registrieren.
Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice